Unentschieden im Streit um die Rechtmäßigkeit des Musik-Samplings?

Nun entscheidet der EuGH mit Urteil v. 29. Juli 2019 (Az. C-476/17) Die Übernahme originaler Audiofragmente eins Musikstückes in ein neues Musikstück, sprich „Sample“, welches auch hätte selbst produziert werden können, ist ohne Erlaubnis des Urhebers nur unter zwei alternativen Voraussetzungen möglich. Einerseits, wenn der Musiker ein neues Stück erschafft und das übernommene Sample nur … Unentschieden im Streit um die Rechtmäßigkeit des Musik-Samplings? weiterlesen